Rohrbruch im Abzweiger einer Anschlussleitung im Küchenfallstrang


erstellt am: 14.12.2018 | von: Ricardo Baguena-Ellers | Kategorie(n): Schadensfall des Monats

Rohrsanierer –  Beim Versuch ein defektes HT-Rohre zu orten, wurde zuerst der Rohrschacht unter dem Waschtisch eines Badezimmers aufgestemmt. Danach wurde der Rohrschacht am Fallrohr geöffnet und Bodenfliesen inkl. der Entkopplungsmatte sowie der doppelte Holzboden geöffnet, um die darunter liegenden Rohre zu kontrollieren. Da die defekte Stelle so nicht erreichbar war und um zu verhindern, dass das Bad aufgeschlagen werden musste, wurde ein Zugang von der Decke des darunter liegenden Mieters geschaffen.

Kosten 1.579 EUR

Selbsbehalt 500 EUR

Erstattung 1.079 EUR